Schütze Dich selbst!

Die Sportschule-Dome und ihr Kooperationspartner die GEORGE FORD AKADEMIE Mainz laden am 11. Juli zu einer Informationsveranstaltung zum Thema "Selbstschutz" ein. Foto: Sportschule-Dome

„Die Angst wächst, mit RECHT. Die Zahl der Einbrüche und Gewalttaten steigen
rapide. Was tun, wenn Leib und Leben gefährdet sind, man alleine ist und die
gewünschte Hilfe einfach zu spät kommt?“

Am Samstag, 11.07.2015 findet von 11-13 Uhr in der SPORTSCHULE DOME, Schlossstrasse 13-15 in Frankfurt-Bockenheim eine kostenfreie Informations- veranstaltung zum Thema: „Selbstschutz des Bürgers – gewusst wie!“ statt.

Experten geben Interessenten Tipps und Tricks an die Hand, um sich besser
zu schützen.

Als Fachreferenten sind vor Ort:

- Jörg Bethscheider - EX Bundesgrenzschützer und Bodyguard zum Thema:
„Verhalten bei Schusswaffenbedrohung!“

- Thomas Klüh - Kampfkunst-Lehrer in Grünstadt zum Thema:
„Sicherer Umgang mit legalen Selbstschutz Gegenständen!“

- George K. Ford - Akademieleiter und Fachreferent zum Thema:
„Verhalten in Konfliktsituationen - für Beruf und Alltag!“
Schwerpunkt: Deeskalation, Gewaltprävention, Selbstbehauptung,
Selbstverteidigung – Nahkampf-Techniken

- Klaus Haas - langjähriger Kampfkunstmeister und Fachberater der
George Ford Akademie wird auch vor Ort sein, um mit seinem profunden
Fachwissen, die Veranstaltung zu bereichern.

Außerdem haben sich auch aus anderen Bereichen erfahrene Vertreter
angekündigt.

Diese Veranstaltung bietet die Sportschule Dome in zusammenarbeit mit der George Ford Akademie kostenlos an, bitten die Teilnehmer aber um
eine Spende für Hunde in Not aus Rumänien. Dies muss nicht immer eine
Geldspende sein sondern kann auch gerne eine Sachspende sein.

Text: Sportschule-Dome

Sportschule-Dome

Ihre körperliche und geistige Gesundheit ist unser oberstes Ziel. In unser Training integrieren wir Übungen des Yoga, Chi- Gong, Ayurveda und der Physiotherapie.


Kontaktdaten und alle weiteren Informationen finden sich auf der Detailseite des citysports-Mitglieds Sportschule-Dome.





Anzeige