© Bild: Sportstadt Düsseldorf

Triathlon Sprint Europameisterschaft in Düsseldorf

Bei den Triathlon Europameisterschaften über die Sprintdistanz am 24. und 25. Juni 2017 in Düsseldorf kämpfen bis zu 2.200 Elite- und Altersklassenathleten um die europäischen Meistertitel. Der traditionelle T³ Stadttriathlon wird in diesem Jahr in die Europameisterschaft integriert.

Vom 24. – 25. Juni 2017 wird auf den Strecken des bekannten T³ Triathlon Düsseldorf die ETU Sprint Triathlon Europameisterschaft ausgetragen. An diesem Wochenende kämpfen bis zu 2.000 Elite- und Altersklassenathleten im MedienHafen (Veranstaltungszentrum) vor erwarteten 60.000 Zuschauern um die europäischen Meistertitel. Dazu gehören auch die Top-Paratriathleten Europas, die in fünf unterschiedlichen Triathlonklassen gegeneinander antreten. Gleichzeitig wird der T³ Triathlon Düsseldorf als "offene" Veranstaltung in die Veranstaltung zu integrieren.

Durch die permanente Weiterentwicklung des T³ Triathlon Düsseldorf seit der Erstauflage im Jahr 2011 erlangte der Stadttriathlon die besonders positive Aufmerksamkeit des nationalen- sowie des europäischen Verbandes. Vor diesem Hintergrund vergab der europäische Verband die Ausrichtung der Sprint EM 2017, eine internationale hochkarätige Triathlonveranstaltung, nach Düsseldorf.

Die Wettkampfstrecken sind analog zum T³ Triathlon Düsseldorf und gehen über die Distanz: 750 m Schwimmen, 19.5 km Radfahren und 5 km Laufen. Abgerundet wird die Veranstaltung durch eine große dreitägige Triathlon-Messe, einem Testschwimmen, einer Pasta Party sowie einem attraktiven Rahmenprogramm auf der Landtagswiese für die ganze Familie.

Weitere Informationen zu den Triathlon Europameisterschaften 2017

Homepage: triathlon-duesseldorf2017.de
Facebook: facebook.com/T3TriathlonDuesseldorf

Bild, Text und Video: Sportstadt Düsseldorf, 08.05.2017

gi