Kunstturnen/ Gerätturnen

© Bild: 

Kunstturnen/ Gerätturnen

Kunstturnen, inzwischen offiziell vom DTB als Gerätturnen bezeichnete Sammelbezeichnung für Gerätturnen als Leistungs- sowie Breiten- und Freizeitsport. Das klassische Gerätturnen umfasst bei Männern Boden, Pauschenpferd, Ringe Sprung, Barren und Reck. Bei Frauen Boden, Schwebebalken, Stufenbarren und Sprung. Übliche Wettkampfformen sind die Mannschaftswettbewerbe im Mehrkampf, die Einzel-Mehrkämpfe und Wertungen an Einzelgeräten. 

Copyright: citysports

Anzeige

News zum Thema Kunstturnen/ Gerätturnen

Never walk alone

Die Ausstellung "Never walk alone" im Jüdischen Museum München zeigt die Begeisterung, mit der sich viele jüdische Deutsche im Kaiserreich und in der Weimarer Republik am Sport- und Vereinsleben beteiligten, wie sie nach 1933 davon ausgeschlossen und verfolgt wurden und wie es nach 1945 weiterging. ...mehr

Anzeige