© Bild: Lola Rogge Schule

Tanz´mal drüber nach

Am 15.10.2016 präsentiert der Verein "Lola Rogge – Tanz entwickeln e.V." wieder die Abschlussarbeiten der Examensklasse. Veranstaltungsort ist das Hamburger Sprechwerk.

Dem 2008 gegründeten gemeinnützigen Verein „Lola Rogge – Tanz entwickeln e.V.“ ist es ein besonderes Anliegen, künstlerischen Tanz zu fördern. Auch in diesem Jahr unterstützt der ​Verein wieder choreographische Arbeiten junger TanzkünstlerInnen. Der Verein Lola Rogge – Tanz entwickeln e.V. ermöglicht den diesjährigen AbsolventInnen der Lola Rogge Schule drei Vorstellungen auf der Bühne des Hamburger Sprechwerks, um ihre Gruppen-Choreographien zu präsentieren. Die Erstlingswerke zeichnen sich aus durch die Lust und die hohe Motivation, eigene spannende Ausdrucksformen zu finden.

Die Tanzaufführungen finden statt am:
- Samstag, den 15. Oktober 2016 um 19:00 Uhr und
- Sonntag, den 16. Oktober 2016 um 14:00 Uhr und um 18:00 Uhr.

Karten: 15,- Euro/10,- Euro ermäßigt erhältlich an der Abendkasse oder Vorverkauf unter: examenschoreographien2016@web.de (zzgl. Versand)

Lola Rogge – Tanz entwickeln e.V.
1. Vorsitzende Yvonne Lienau, Elbchaussee 499, 22587 Hamburg
Telefon: 040/248 614 60.
Webseite des Vereins: lolarogge-tanzentwickeln-ev.de

 

Mit einer Detailseite auf citysports.de: Lola Rogge Schule aus Hamburg