Wandern für den guten Zweck!

»Die Gelegenheit Unheil anzurichten bietet sich hundertmal am Tag und Gutes zu tun nur einmal im Jahr« (Voltaire, 1694-1778), wenn es am 09. Mai 2015 wieder heißt: gemeinsam für ein Jugendzentrum auf den Kapverden zu wandern. Foto: © Wikinger Reisen GmbH

Der Wandermarathon
Je nach Lust und Laune haben wir drei Strecken mit verschiedenen Schwierig- keitsgraden zur Auswahl. Los geht’s am Unternehmenssitz in Hagen-Haspe. Wer alleine kommt, hat hier die Möglichkeit mit Gleichgesinnten loszuwandern.

Aufgrund der zahlreichen Teilnahme in den vergangenen Jahren, wandern wir zum 4. Mal für die Georg Kraus Stiftung. Das Startgeld (je nach Strecke zwischen fünf und zehn Euro) sowie der Gewinn aus dem Verkauf der Speisen und Getränke gehen zu 100 Prozent an die Stiftung und finanzieren für ein Jahr ein Lehrergehalt im Kinder- und Jugendzentrum Tarrafal auf den Kapverden. Am Ziel warten Speis und Trank auf uns und noch die eine oder andere Möglichkeit zu einem netten Beisammensein mit Wanderfreunden.

Infos und Anmeldung

Kinder- und Jugendzentrum Tarrafal, Kapverden

Positive Erfahrungen in Sport oder Kunst fördern das Selbstwertgefühl von Kindern und Jugendlichen, besonders aus benachteiligten Schichten. Die jungen Leute erfahren, dass sie selbst etwas bewirken können - sie können selbst ihre Zukunft in die Hand nehmen.

Mit diesem Ansatz arbeitet seit 2005 „Delta Cultura Cabo Verde“, das außerschulische Kinder- und Jugendzentrum "Tarrafal" auf den Kapverden in der gleichnamigen Distriktstadt mit Kindern aus den ärmsten Verhältnissen, die durch ihre Familien keine Unterstützung erhalten. Das öffentliche Schulsystem auf den Kapverden ist ebenfalls nicht in der Lage, die Kinder ihren Potentialen entsprechend zu fördern. Dem Jugendzentrum gelingt es durch Angebote in Fußball oder Kunst die jungen Menschen von der Straße zu holen und eine gute Bildungsgrundlage zu schaffen.

Die Georg-Kraus-Stiftung unterstützt diese Arbeit durch die Finanzierung zweier Lehrkräfte im Jahr 2015. Eine Lehrerin, in Holland ausgebildet, unterrichtet Informatik und Technologie, die andere Lehrkraft verantwortet die Hausaufgabenhilfe und den Nachhilfeunterricht. In der Regel findet die Unterstützung in kleinen Gruppen statt, dieses fördert nachhaltig das Selbstwertgefühl und die Freude an Lernen und Neuem. Die jungen Leute finden so neue Horizonte, Orientierung und Mut zur eigenen Zukunft auf den Kapverden.

Weitere Infos hier.

Die Georg Kraus Stiftung

fördert kleine, lokale Projekte in Afrika, Asien und Lateinamerika, vor allem im Bereich Bildung und Ausbildung. „Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg“. Deshalb werden hauptsächlich Kinder, Jugendliche und Frauen unterstützt. Hinzu kommen Seniorenprojekte. Die Stiftung hält 20 Prozent der Unternehmensanteile von Wikinger Reisen.

Details und Informationen

Text: Wikinger Reisen GmbH


Wikinger-Wandermarathon

Bei dem 4. Spendenmarathon wandert Wikinger Reisen am 09.05.2015 für das Kinder- und Jugendzentrum Tarrafal auf den Kapverden.          Seien auch Sie mit dabei! 

Wikinger Reisen GmbH, Kölner Str. 20, 58135 Hagen
Tel.: 02331 / 904804, mail@wikinger.de, www.wikinger-reisen.de 


 


Anzeige