Behindertensport

© Bild: 

Behindertensport

Behindertensport, auch Versehrtensport oder Invalidensport, Ausübung von Sport durch Behinderte oder als vorbeugende Maßnahme von Menschen, die von einer Behinderung bedroht sind.

Mit dem Behindertensport wird versucht, die Lebensqualität von Behinderten zu verbessern. Dabei können sich Behinderte in Spiel sowie Wettkämpfen betätigen. Die Aufsicht haben oftmals speziell ausgebildete Trainer. Mit der sportlichen Betätigung sollen Behinderte u. a. eine positive Sicht ihrer Behinderung gewinnen, zudem soll eine weitere Beeinträchtigung verhindert werden. Seinen Ursprung hat der Behindertensport im Willen nach sportlicher Betätigung von Kriegsversehrten. Als internationale Wettkämpfe bestehen u. a. die Paralympics, die im gleichen Turnus wie die Olympischen Spiele für Sommer- und Wintersportarten durchgeführt werden. Organisiert sind die Sportler national in Deutschland im Deutschen Behindertensportverband (gegründet 1953), in Österreich im Österreichischen Versehrtensportverband (gegründet 1958) und in der Schweiz im Schweizerischen Verband für Behindertensport (gegründet 1960). Internationaler Dachverband ist die International Sport Organisation for the Disabled (1960 gegründet). Daneben bestehen noch Dachverbände für spezielle Behinderungen wie z. B. die International Blind Sports Association.

Verfasst von:

Robert Garus

Copyright: Microsoft Encarta Professional 2003

Anzeige

News zum Thema Behindertensport

Neueintrag: INTEGRA Gera e. V.

Ob mit Recurve-, Compound- oder Langbogen: INTEGRA Gera e.V. ist Heimat für Freizeit- oder Wettkampfschützen. In dem integrativen Verein trainieren Menschen ohne und mit Behinderungen seit 25 Jahren Seite an Seite. » mehr

Neueintrag: Shotokai Leipzig e.V.

Im Karateverein Shotokai Leipzig e.V. trainieren über 100 Mitglieder, darunter viele Familien sowie zahlreiche Kinder und Jugendliche. Neben dem umfangreichen Trainingsangebot sorgt ein vielfältiges Vereinsleben für ein gutes Miteinander und spannende Freizeit-Aktivitäten. » mehr

DTB wirbt für Städte-Challenge der EU

#BeActive! Der Deutsche Turner-Bund (DTB) ruft alle Städte und Gemeinden in Deutschland zur Teilnahme an der Europäischen Woche des Sports auf. Vom 23. bis 30. September 2019. » mehr

Sportförderunterricht an inklusiven Schulen?!

Sollen Kinder und Jugendliche mit Förderbedarf zusätzlich zum regulären Sportunterricht in separierten Sportförderstunden unterrichtet werden? Experten der Deutschen Sporthochschule in Köln sehen darin mehr Vor- als Nachteile. » mehr

Skaten? Ab jetzt mit Rollstuhl!

Warum nicht mit einem Rollstuhl in die Skateanlage? Über 50 Rollstuhlnutzer lernten in Hamburg beim bundesweiten ersten ChairSkating-Workshop Tricks auf Skate-Rampen. » mehr

Anzeige