Wassersport

© Bild: 

Wassersport

Wassersport, Sammelbegriff für alle Sportarten, die im oder auf dem Wasser ausgeübt werden. Besonders als Freizeitsport gewinnen die verschiedenen Wassersportarten zunehmend an Bedeutung.

Die olympischen Wassersportarten sind: Kanuslalom (Einerkajak, Einerkanadier und Zweierkanadier für Männer und Frauen), Kanusport (Einer-, Zweier- und Viererkajak sowie Einer-, Zweier- und Viererkanadier für Männer und Frauen), Rudern (für Männer und Frauen), Schwimmen (Disziplinen Brust-, Delphin-, Rücken­, Kraul-, Lagenschwimmen für Männer und Frauen), Segeln (Finn-Dingi, Soling, Starboot, Tornado und Laser für Männer, Europe für Frauen, 470er für Männer und Frauen), Wasserball (nur für Männer), Wasserspringen (Kunst- und Turmspringen für Männer und Frauen), Windsurfen (Disziplin Kursrennen für Männer und Frauen).

Außerdem gibt es zahlreiche Wassersportarten, die nicht oder nicht mehr zum Programm Olympischer Sommerspiele gehören: Hochseesegeln, Jetskifahren, Kanupolo, Kanusport (Wildwasserfahren), Kanusegeln, Langstreckenschwimmen, Motorbootsport, Rafting, Segeln (nichtolympische Bootsklassen), Sportfischen, Wellenreiten, Synchronschwimmen (Einzel-, Paar- und Mannschaftswettbewerb, nur für Frauen), Tauchen (Schnorcheln), Unterwasserrugby, Wasserskilaufen (Springen, Slalom, Figurenlauf), Windsurfen (Disziplin Wellenreiten).

Wettkampfregeln und Meisterschaften in den einzelnen Sportarten werden von den jeweiligen Sportverbänden festgelegt und durchgeführt. Die größte Messe für Wassersport ist die „Boot”, die jährlich in Düsseldorf stattfindet. Der große Freizeitwert der verschiedenen Wassersportarten und der damit verbundene Boom wird für die Natur oft problematisch. Umweltschützer fordern deshalb eine räumliche und zeitliche Beschränkung der Gewässernutzung, um z. B. Wasservögel in Brut- und Mauserzeiten zu schützen.

Copyright: Microsoft Encarta Professional 2003

Anzeige

News zum Thema Wassersport

Surf & Skate Festival 2017

Diesen Sommer kommt der Surf & Skate-Lifestyle wieder direkt in die Herzen der deutschen Metropolen Hamburg, Köln und München. Mit musikalischen Highlights aus der Elektroszene, bekannten Indiebands und einer feinen Auswahl an Singer & Songwritern. Für den Surf & Skate Flair sorgen DIY-Workshops, ein Skate-Contest, Filmvorführungen und eine Kunstaustellung. ...mehr

Triathlon Sprint Europameisterschaft in Düsseldorf

Bei den Triathlon Europameisterschaften über die Sprintdistanz am 24. und 25. Juni 2017 in Düsseldorf kämpfen bis zu 2.200 Elite- und Altersklassenathleten um die europäischen Meistertitel. Der traditionelle T³ Stadttriathlon wird in diesem Jahr in die Europameisterschaft integriert. ...mehr

Rucksack Reisen: Sommer 2017

Rucksack Reisen ist besonders für ein umfangreiches Schwedenprogramm bekannt. Aktivurlauber können aus zahlreichen Kanu-, Kombi-, Trekking-, Wildnis- und Fahrradwochen wählen. Sogar Wildwasserkajak-, Schlauchcanadier-, Seekajak- und Rennradtouren finden sich im Angebot. ...mehr

Jetzt im Kino: Die Norm 2016

"DIE NORM" ist ein Dokumentarfilmprojekt, das über einen Zeitraum von 20 Monaten ausgewählte Spitzensportler zu den Olympischen Spiele 2016 in Rio begleitet hat und sehr persönliche Einblicke in ihr Leben gewährt. Ab jetzt in vielen Kinos. ...mehr

"Paddle for hope" in Hamburg!

Am 28.8.2016 wird die Hamburger Außenalster pink - und alle Stehpaddler sind herzlich eingeladen. Die Organisationen „Hamburg wird pink“ und „paddle for hope“ wollen eine hohe Aufmerksamkeit für das Thema Brustkrebs erreichen. ...mehr

Anzeige