Skat

© Bild: 

Skat

Skat, Kartenspiel für drei Personen, das mit 32 französischen, deutschen oder bayrischen Karten nach festgelegten Regeln der "Internationalen Skatordnung" gespielt wird. Viele Spieler haben ihre eigenen Reglements (z. B. Verdoppelung des Einsatzes oder „Sonderspiele”), die die Grundregeln nicht verletzen, aber bei offiziellen Skatturnieren nicht erlaubt sind. Ziel des Spieles ist es, mehr Punkte zu erzielen als der bzw. die Gegner, d. h. mindestens 61 Punkte (Ausnahmen bilden die Sonderspiele „Null”, „Null ouvert”. „Revolution” wird heutzutage nur noch am Stammtisch gespielt).

Copyright: citysports

News zum Thema Skat

Pokern ist Denksport!

Eine eigene Pokersparte - das hat nicht jeder Sportverein!

Der SV Arminia Hannover hat als erster Verein Deutschlands Pokern als eigene Sparte aufgenommen und geht damit neue Wege. Foto: SV Arminia Hannover ...mehr