Kitesurfen

© Bild: pixabay

Kitesurfen

Kitesurfen, Surfen auf einem kleinen Brett (ähnlich einem Wakeboard), typischerweise zwischen 140 - 200 cm Länge. Dabei lässt sich der Kiter von einem Lenkdrachen über das Wasser ziehen. Durch den Auftrieb des Drachens lassen sich dabei extreme Sprünge - teils schon Flüge - vollbringen.

Copyright: citysports

Anzeige

News zum Thema Kitesurfen

Premiere: citywave® pro World Tour

Weltpremiere auf der citywave®: Am 24. April fällt in Hadera, Israel, der Startschuss für die citywave® pro World Tour, der ersten weltweiten Wettkampfserie für Surfer auf der stehenden Welle. ...mehr

Das erste aufblasbare Gleitbrett!

Inflatables sind beim Stand Up Paddling nichts Neues. Mit dem Starboard Inflatable AirPlane kommt jetzt das erste aufblasbare Windsurfboard auf den Markt, mit dem man Gleiten kann. Foto: Starboard ...mehr

Die besten Stand Up Paddler in Scharbeutz

Der Mercedes-Benz SUP World Cup ist die größte und bedeutendste Veranstaltung für Profis und Amateure in Deutschland. Vom 24. – 26.06. 2016 wird der Wettbewerb im Ostseebad Scharbeutz ausgetragen. ...mehr

Video: Arctic Swell

Brauchen Surfer unbedingt Sonne zum Glück? Der Film "Arctic Swell - Surfing the Ends of the Earth" von Chris Burkard beantwortet die Frage mit einem eisklaren NEIN! Brrrrrrr... ...mehr

Die Zukunft des Surfens?

Ob als kleine "Citywave" oder gewaltiger "Wavegarden": das Surfen mit künstlichen Wellen ist weltweit im Kommen. Aber ist das Wellenreiten im Pool tatsächlich das, was wahre Surfer wollen? ...mehr

Anzeige