Kenjutsu

© Bild: skefalacca auf Pixabay

Kenjutsu

Kenjutsu, ist die japanische Lehre vom kriegerischen Umgang mit dem Schwert. Zur Übung werden beim Kenjutsu entweder Holzschwerter (Bokken) oder Stahlschwerter (Katana) benutzt, um die vornehmlich schneidenden Techniken im wirklichen Schwertkampf zu verinnerlichen.

Anzeige

News zum Thema Kenjutsu

Nicht rumtrödeln! Jetzt eintragen!

citysports.de ist Deutschlands größtes Sportanbieter-Verzeichnis im Internet. Du willst dein Unternehmen oder deinen Verein bei citysports.de veröffentlichen? Klasse! Einfach registrieren und ein paar Infos zu deinen Angeboten eintragen. Unser Free-Eintrag ist mit keinerlei Kosten verbunden. » mehr

Überarbeitet: Basiseintrag von Kakushinkai Koblenz Dojo

Mugai Ryu Iaido wird in Japan auch Zen mit dem Schwert genannt. Im Dojo in Koblenz wird ausschließlich dieser Stil gelehrt, denn die tiefe Verbundenheit zum Zen schließt hier andere Stile oder Arten der Kampfkunst aus. » mehr

Neue Basiseinträge im Oktober 2019!

Überraschend, originell, herausfordernd oder einfach nur sehr sympathisch: Unter den täglichen Neueinträgen auf citysports.de finden sich viele spannenden Angebote. Hier eine Auswahl aus dem Oktober 2019. » mehr

Ausstellung: Samurai. Pracht des japanischen Rittertums

Vom 01. Februar – 30. Juni 2019 kann man in der Kunsthalle München die Ausstellung "Samurai. Pracht des japanischen Rittertums" bewundern. Nicht minder beeindruckend ist der Münchner Ryūnosuke Ōtsuka, der als Meister der Samurai-Kampfkünste in München lehrt und durch die Ausstellung führt. » mehr

Kampfkunst und Selbstverteidigung in Köln

Seit über 20 Jahren besteht "Das Dojo Köln" unter der Leitung von Joachim Roux. Neben den japanischen Kampfkünsten Aikido und Kenjutsu können die Schüler auch das israelische Selbstverteidigungssystem Krav Maga erlernen. » mehr

Anzeige