Karate

© Bild: Steve Buissinne / Pixabay

Karate

Karate (japanisch „leere Hand”), waffenlose Art der Kampfkunst und Selbstverteidigung. Das in einem Dojo stattfindende Karatetraining ist durch das Erlernen von Schlag-, Stoß- und Tritttechniken gekennzeichnet. Zu den bekanntesten Stilrichtungen gehören Gôjû-Ryû, Shôtôkan, Shitô-Ryû und Wadô-Ryû. Karate stellt für Kinder einen geeigneten Einstieg in die Welt des Kampfsports dar. 

Copyright: citysports

Anzeige

News zum Thema Karate

Das Berlin Fitness Festival

Werdet Teil einer ganzheitlichen Fitnesserfahrung! Lernt die synergetischen Verbindungen zwischen Geist und Körper kennen, lauscht spannenden Vorträgen oder informiert Euch über berufliche Entwicklungschancen in der Fitnessbranche. Am 17. und 18.08.2019 im Osthafen Berlin. » mehr

Karate tut Älteren gut!

Karate fördert Körper wie Geist und ist daher auch für ältere Menschen sehr gut geeignet! Dafür wurde der Deutsche Karate Verband (DKV) im Juli 2019 von der Gesellschaft für Prävention e.V. mit dem Best-Practice-Award ausgezeichnet. » mehr

Ausstellung: Samurai. Pracht des japanischen Rittertums

Vom 01. Februar – 30. Juni 2019 kann man in der Kunsthalle München die Ausstellung "Samurai. Pracht des japanischen Rittertums" bewundern. Nicht minder beeindruckend ist der Münchner Ryūnosuke Ōtsuka, der als Meister der Samurai-Kampfkünste in München lehrt und durch die Ausstellung führt. » mehr

SICURO DOJO - organisiert in 16 Weltverbänden!

SICURO DOJO aus Berlin-Köpenick ist eine Kampfsportschule mit internationaler Reputation. Das Dojo ist in 16 Weltverbänden organisiert und sein Trainerteam agiert und unterrichtet weltweit an renommierten Schulen. » mehr

Ludosport - Die Jedis sind unter uns!

Der Kampf mit dem Jedi-Lichtschwert aus der Star Wars™-Sage hat sich zur eigenen Sportart entwickelt. Vor zehn Jahren von drei Italienern entwickelt, gibt es heute schon 33 Akademien in 9 Ländern. » mehr

Anzeige