Boxen

© Bild: Andres Rodriguez - Fotolia.com

Boxen

Boxen ist eine Kampfsportart mit Fäusten, bei dem zwei Kontrahenten derselben Gewichtsklasse versuchen, den Gegner durch einen Knockout außer Gefecht zu setzen oder durch überlegene Technik einen Sieg nach Punkten zu erringen. Ein Boxkampf ist in zeitlich begrenzte Runden unterteilt; es wird zwischen Amateur- und Profiboxen unterschieden. Teile des Boxtrainings werden oft als Fitness-Workout in Fitnessstudios angeboten.

Was wird trainiert?

Beim Boxen wird, neben der eigentlichen Boxtechnik, der ganze Körper trainiert: Beine, Bauch, Rücken, Brust, Schultern, Arme und Nacken. Die Sportart ist ein sehr intensives, anspruchsvolles Fitnessprogramm und verlangt neben Mut und Reaktionsfähigkeit auch taktisches Geschick.

Ab welchem Alter ist die Sportart geeignet?

Mit Boxen kann man ab 10 Jahren beginnen, in diesem Alter ist man besonders lern- und konzentrationsfähig. Der Leistungshöhepunkt liegt zwischen 25 und 35 Jahren.

Wer bietet Boxtraining an?

In Boxclubs, Kampfsportschulen, Boxschulen sowie Vereinen kann man Boxen erlernen. Ein boxspezifisches Training umfasst Sandsackarbeit, Schattenboxen, Pratzen- und Partnertraining.

Frauenboxen

Seit dem 18. Jahrhundert boxen auch Frauen gegeneinander im Ring. Grundsätzlich ist Boxen keine typische Frauensportart, doch die weiblichen Profis wie Ina Menzer haben das Frauenboxen bekannter gemacht. Frauen tragen bei den Kämpfen zusätzlich einen Brustschutz.

Weitere Informationen zum Thema:
- Deutscher Boxsport-Verband e.V.

Video: The Masterclass: How to Train in a Boxing Gym

Anzeige

News zum Thema Boxen

Neueintrag: Major Gym in Hamburg

Das Major Gym steht für grundsolides Thaiboxen und MMA. Inhaber Axel Wagener bietet aber auch das von ihm entwickelte Ultimate Close Combat (UCC) an, dass 30 Jahre Kampfsport- und 20 Jahre Trainer-Erfahrung widerspiegelt. » mehr

Überarbeitet: Basiseintrag von Stabil Gym aus Hürth

Das Stabil Gym in Hürth steht für Kraftsport, das heißt die Förderung und den Aufbau von Muskelgewebe. Neben vielen Kampfsportarten und allgemeinem Fitnesstraining kann man sich hier auch noch auf Strongman-Wettbewerbe vorbereiten. » mehr

Überarbeitet: Basiseintrag von Fightholics Wolfsburg

Inhaber Lars Westfeld und sein Trainer-Team haben schon einige Titel eingesammelt. Bei ihnen findet jeder - egal, wie alt oder wie fit, ob Mann oder Frau – ein individuelles Training mit abwechslungsreichen und teilweise einzigartigen Übungen. » mehr

Corona Lockdown: Videos von Zanshin Dojo in Hamburg

Den Corona Lockdown nutzen viele Sportanbieter für tolle Home Workout-Videos. Das Zanshin Dojo aus Hamburg zeigt unter anderem Kickbox-Sessions mit dem mehrfachen Weltmeister Dima Weimer. » mehr

Neueintrag: Female Fighters aus Würzburg

Unter anderem gründete Naiomi Gardyan auch deshalb "Female Fighters - Ich liebe STARK - Women only", um Frauen die Angst vor dem Kampfsport zu nehmen. Und daher gilt für Ihr Angebot in Würzburg auch der Leitsatz: "Kampfsport für Körper und Geist, nicht für den Ring!" » mehr

Anzeige