Physiotherapie

© Bild: 

Physiotherapie

Physiotherapie (ehemals in der BRD: Krankengymnastik) ist der Oberbegriff für alle aktiven und passiven Therapieformen.  Mit Hilfe der Physiotherapie sollen körperliche Funktionen erhalten bzw. verbessert werden.

Neben der aktive oder passive Bewegung umfassenden Bewegungstherapie (bspw. Krankengymnastik nach BOBATH, PNF-Methode, Manuelle Therapie,  gerätegestützte Krankengymnastik) gehören zu den weiteren Behandlungsformen u.a. mechanische (Massage) und thermische Reize (Wärme und Kälte), Wasser (Hydrotherapie) und Strom (Elektrotherapie).

 

 

News zum Thema Physiotherapie

Die Hände sind entscheidend!

Ob kneten, zirkeln oder drücken – eine therapeutische Massage löst Verspannungen, regt die Blutzirkulation an, hilft zur Regeneration, ist aber auch als Vorsorge geeignet, erklärt Harald Windler, Physiotherapeut und ehemaliger Profi-Eishockeyspieler im citysports.de-Interview. Foto: ©iStockphoto.com/DNY59 ...mehr

Sport trotz Krebs!

Die Stiftung "Leben mit Krebs" veranstaltet vom 05. bis 12. September die Aktionswoche „Sport und Bewegung für Menschen mit Krebs“ in Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Jetzt als Sporteinrichtung mitmachen! Foto: sportfest-krebs.de ...mehr