Firmenfitness

© Bild: 

Firmenfitness

Firmenfitness bezeichnet die Beteiligung eines Unternehmens an gesundheitsfördernde Maßnahmen seiner Mitarbeiter. Zur Firmenfitness zählt auch die Betriebliche Gesundheitsförderung. Unternehmen kooperieren mit Fitnessstudios oder Gesundheitssportanbietern wie u.a. Yogaschulen, Kampfkunstschulen, Sportvereine.

Anzeige

News zum Thema Firmenfitness

BavarianBeachCup 2018

Die Anmeldung für den BavarianBeachCup 2018 - Bayerns größtes Firmen-Beachvolleyball-Turnier - ist jetzt möglich. Beim großen Finale am 21. Juli 2018 in München treten dann wieder die 100 besten Firmen-Teams aus ganz Bayern gegeneinander an. ...mehr

Fitness Trends Deutschland 2018

Was läuft in den Studios wirklich gut? In welchen Bereichen steigt die Nachfrage? Wo liegt Potenzial? Die Branchen-Befragung „Fitness-Trends Deutschland 2018 “ der Bergischen Universität Wuppertal gibt Antworten. ...mehr

Speedcoaching für Truckfahrer

Mit Speed Coaching gegen den Bewegungsmangel bei Berufskraftfahrern. Ein Projekt der Deutschen Sporthochschule und der Daimler AG soll helfen, erholsame Bewegungsphasen in den beruflichen Alltag zu integrieren. ...mehr

Tough Mudder Norddeutschland 2017

Tough Mudder ist einer der weltweit größten Hindernisläufe. Am 15. - 16. Juli 2017 müssen mehr als 13.000 Teilnehmer im norddeutschen Hermannsburg eine rund 16 km lange Strecke mit über 20 Hindernissen bewältigen. Je früher man sich anmeldet, desto günstiger ist die Startgebühr. ...mehr

Dem Muskelschwund auf der Spur

Mit höherem Alter steigt auch das Risiko der so genannten Sarkopenie, dem altersbedingten Muskelschwund. Auf dieses Forschungsfeld hat sich Dr. Tobias Morat von der Deutschen Sporthochschule Köln spezialisiert. ...mehr

Anzeige