Schwangerenschwimmen

© Bild: 

Schwangerenschwimmen

Schwangerenschwimmen ist schonend, effektiv und entlastet die Gelenke und entspannt. Schwimmen ist eine geeignete Sportart für Schwangere, da durch das Wasser der Gewichtsdruck auf die Gelenke und Knochen reduziert wird. Mit einfachen, schwangerengerechten Aufwärmübungen werden beim Schwimmen die Muskeln trainiert.

Worauf müssen Schwangere beim Schwimmen achten?Die Verletzungsgefahr beim Schwimmen ist sehr gering. Zum Schutz sollten rutschfeste Schuhe und eine bequeme Badebekleidung getragen werden. Am besten bucht man einen speziellen Schwimmkurs für Schwangere oder wählt Zeiten, zu denen das Schwimmbad leer ist. Auch genug zu Trinken sollte immer dabei sein.

Geeignet sind insbesondere die Schwimmstile Rücken- und Brustschwimmen.Grundsätzlich sollte vor dem Schwimmen eine Unterredung mit dem zuständigen Gynäkologen erfolgen, um mögliche Komplikationen auszuschließen.

Copyright: citysports

Anzeige

Anzeige