Power-Yoga

© Bild: YogaLounge / Mülheim

Power-Yoga

Power-Yoga basiert auf dem indischen, traditionellen Ashtanga-Yoga und stellt die körperlich herausfordernste, sportlichste Yoga-Form dar. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Stretching, Kraft, Ausdauer und Atemtechnik gleichermaßen. Dabei werden die Asanas genannten Yoga-Grundübungen in choreographischer, schneller Abfolge miteinander verbunden, so dass ein ganzheitliches, fließendes Körpertraining entsteht. Die Synchronisation von dynamischer Bewegung und Atmung entfacht eine körperliche Hitze, welche ein gesundheitsförderndes Schwitzen bewirkt. 

Copyright: citysports

Anzeige

News zum Thema Power-Yoga

BLOOM YOGA Studio in Ibbenbüren

(Ibbenbüren) Katharina Rüther ist zertifizierte Yogalehrerin in Hatha Yoga und Kundalini Yoga. All ihre Yogakurse sind als als Präventionskurse anerkannt und können über die Krankenkasse abgerechnet werden. » mehr

Yoga-Kurse in Berlin Mitte, Friedrichshain und Prenzlauer Berg

"Yoga-Pilates-Relax" bei TanzZwiEt. Der Kurs trägt durch Entspannungsübungen zur Förderung des körperliches Wohlbefindens, zur Verbesserung der Atmung, zur Konzentrationssteigerung und mehr Gelassenheit bei. » mehr

Anzeige